Deutschland vor dem Bruch mit dem Grundgesetz

Was die Einführung der "Ehe für alle" bedeutet

Meinung -  Die "Ehe für alle" kommt. Daran kann es nach der Kehrtwende Angela Merkels keine realistischen Zweifel mehr geben, sagt Kilian Martin. Damit stehe die Bundesrepublik vor einer historischen Zäsur – und die Kirche vor einer großen Aufgabe.

  Artikel lesen

So reagiert die Kirche auf die "Ehe für alle"

So reagiert die Kirche auf die "Ehe für alle"

Homosexualität -  Die SPD will noch in dieser Woche eine Entscheidung im Bundestag. Die CDU/CSU hat bereits ihren Fraktionszwang aufgehoben. Jetzt melden sich auch Kirchenvertreter noch einmal zu Wort.

  Artikel lesen

Kirche und Kapelle mit Fäkalien beschmiert

Kirche und Kapelle mit Fäkalien beschmiert

Vandalismus -  Die Polizei nannte es einen "Dumme-Jungen-Streich". Pfarrer Herbert Walter sieht das ganz anders. Für ihn ist es an Respektlosigkeit nicht zu übertreffen, was in seiner Pfarrei geschehen ist.

  Artikel lesen

Priester Frings kehrt in Gemeindearbeit zurück

Priester Frings kehrt in Gemeindearbeit zurück

Bistum Münster -  Nach fast 30 Jahren als Pfarrer frustrierten Thomas Frings der Glaubensmangel und die Strukturreformen. Er ging ins Kloster und schrieb ein Buch. Nun soll er wieder für das Bistum Münster arbeiten.

  Artikel lesen

Neuer Kardinal reist trotz Skandalberichten nach Rom

Neuer Kardinal reist trotz Skandalberichten nach Rom

Vatikan -  Am Donnerstag soll Erzbischof Jean Zerbo aus Mali Kardinal werden. Doch nun kommen Gerüchte um einen Finanzskandal auf. Wie reagiert der Vatikan darauf?

  Artikel lesen

Der zweite Mann der Kirche

Der zweite Mann der Kirche

Benedikt XVI. -  Nicht einmal einen Monat war Joseph Ratzinger Münchener Erzbischof, als Papst Paul VI. ihm am 27. Juni 1977 das Kardinalsbirett aufsetzte. Die frühe Erhebung war jedoch nur der Anfang einer Ära.

  Artikel lesen

Münster gibt geringeren Zuschuss zum Katholikentag

Münster gibt geringeren Zuschuss zum Katholikentag

Katholikentag -  Die Spende einer kommunalen Stiftung kommt dem Katholikentag 2018 teuer zu stehen: Die Stadt Münster verringert ihren Zuschuss für das Treffen. Es könnte sogar zu Programmkürzungen kommen.

  Artikel lesen


Aktuelle Artikel

Aktuelle Artikel

Die tagesaktuelle Berichterstattung von katholisch.de im Überblick.

  Zur Rubrik
Wer hält den Vatikan politisch im Spiel?

Wer hält den Vatikan politisch im Spiel?

Standpunkt -  Thomas Seiterich über den stillen Bund zwischen dem Vatikan und Berlin

  Artikel lesen
"Aller Augen warten auf Dich, o Herr"

"Aller Augen warten auf Dich, o Herr"

Gemeindererefentin Kerstin Aufenanger aus der Kirchengemeinde St. Stephan in Mainz betet und erklärt das Tischgebet.

  Video ansehen
Live auf katholisch.de

Live auf katholisch.de

Programm -  Alle katholisch.de-Livestreams im Überblick

  Artikel lesen
Psalm 121

Psalm 121

Der Hüter Israels. Die Lebens- und Glaubensverse im biblischen Buch der Psalmen beschreiben die Gotteserfahrung des Volkes Israel: Klagelieder, Bittpsalmen, aber auch Dank und Lobpreisungen.

  Video ansehen
Glaube
27
Juni
Tagesliturgie
 Kalenderblatt
Kirchenjahrkalender:
Namenstagkalender:
Stundenbuch:

Cyrill von Alexandrien ist ein Kirchenvater des vierten Jahrhunderts. Nach guter Ausbildung wurde er 412 als Nachfolger seines Onkels Theophil Bischof von Alexandrien. In zahlreichen Schriften wandte sich Cyrill zunächst gegen die Irrlehre des Arianismus, der die Gottheit Jesu leugnete und dann besonders gegen die des Nestorius, der die Gottesmutterschaft Mariens negierte. Cyrill verteidigte die Einheit der göttlichen und menschlichen Natur in Christus, weshalb Maria der Titel "Gottesgebärerin" zukomme. Der gelehrte und kämpferische Patriarch von Alexandrien starb am 27. Juni 444. Im Jahre 1882 wurde er zum Kirchenlehrer erhoben.

  Zum Kalenderblatt

Kirche und Politik würdigen Altkanzler Kohl

Kirche und Politik würdigen Altkanzler Kohl

Todesfälle -  Karl Jüsten, Leiter des Katholischen Büros Berlin, würdigte in einem Gedenkgottesdienst den verstorbenen Bundeskanzler Helmut Kohl. Auch auf die Meinungsverschiedenheiten in der Familie ging er ein.

  Artikel lesen

Papstkritischer Priester suspendiert

Papstkritischer Priester suspendiert

Kirche -  Zerstört Papst Franziskus die katholische Kirche? Jedenfalls behauptet das ein Priester aus Palermo - und muss dafür nun die Konsequenzen tragen. Es ist nicht der erste Vorfall dieser Art in Italien.

  Artikel lesen


Radio Vatikan
Player wird geladen ...

Neues aus dem Vatikan

Radio - Berichte, Interviews, Hintergründe: Das Nachrichtenmagazin "Treffpunkt Weltkirche" von Radio Vatikan jetzt täglich neu um 16.30 Uhr auf katholisch.de

Video
Tagessegen - 27. Juni 2017

Tagessegen - 27. Juni 2017

Pfarrer Förg denkt - ausgehend von dem für heute ausgesuchten Bibelvers - im Tagessegen an all die Menschen, die zaghaftig sind und sich in einer Enge gefangen fühlen.

  Video ansehen

"Das große Ja"

"Das große Ja"

Bei der Maria-Hilf-Woche 2017 war der Tag der Ehejubilare im Bistum Passau ein besonderes Ereignis. Bischof Stefan Oster segnete die rund 400 Ehepaare.

  Video ansehen

Was ist ein Kardinal?

Was ist ein Kardinal?

Ein Beitrag der Serie "Katholisch für Anfänger". Die Zeichentrickserie erklärt auf einfache und humorvolle Art zentrale Begriffe aus Kirche und Christentum. In dieser Folge geht es um den Kardinal.

  Video ansehen

Franziskus: "Wir sind keine Gerontokratie"

Franziskus: "Wir sind keine Gerontokratie"

Papst -  Wird die katholische Kirche von Greisen regiert? Papst Franziskus weist diese Behauptung in einer Messe zu seinem 25. Bischofsjubiläum entschieden zurück - auch wenn er selbst im biblischen Alter sei.

  Artikel lesen

Tagle: Priester sollen nicht "Guten Morgen" wünschen

Tagle: Priester sollen nicht "Guten Morgen" wünschen

Liturgie -  Sollen Priester im Gottesdienst "Guten Morgen" oder doch lieber "Der Herr sei mit euch" sagen? Für Kardinal Luis Antonio Tagle kann es darauf nur eine Antwort geben.

  Artikel lesen


Social Media

Von der Mission zur Journalistenausbildung

Von der Mission zur Journalistenausbildung

Personalie -  Der Kapuzinerpater Helmut Rakowski wird Geistlicher Direktor der katholischen Journalistenschule ifp. Mit katholisch.de sprach er über seine Zukunftspläne und auch über Enttäuschungen.

  Artikel lesen

Merkel hält katholische Soziallehre für hochaktuell

Merkel hält katholische Soziallehre für hochaktuell

Gesellschaft -  Die Wirtschaft sei für die Menschen da, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel. Damit vertritt sie eine Kernthese der katholischen Soziallehre. Und für die müsse man täglich eintreten.

  Artikel lesen


Shop

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017