Auf den Spuren Benedikts

Diese Bayern halten die Erinnerung an Benedikt XVI. wach

Bayern -  Vor zehn Jahren besuchte Papst Benedikt XVI. zum - vorerst - letzten Mal seine bayerische Heimat. Doch auch lange nach seinem Wegzug kann man vielerorts Spuren des emeritierten Pontifex finden. Diese sieben Bayern haben Joseph Ratzinger erlebt - und erzählen ihre teils privaten Papst-Geschichten.

  Artikel lesen

Zwischen Wunder und Pragmatismus

Zwischen Wunder und Pragmatismus

Heiliges Land -  In einer gemeinsamen Anstrengung haben sich die christlichen Konfessionen auf eine Restaurierung der maroden Kapelle in der Grabeskirche verständigt. Nun treten bei den Arbeiten spannende Entdeckungen zutage.

  Artikel lesen

Hieronymus, der Frauenversteher

Hieronymus, der Frauenversteher

Bibel -  Hieronymus war ein frommer Asket. Machte er deshalb die biblische Judit zu einer keuschen Frau? Jedenfalls übersetzte er das Buch Judit recht frei ins Lateinische, berichtet die Theologin Lydia Lange.

  Artikel lesen

Krisentreffen zur Zukunft der christlichen Schulen

Krisentreffen zur Zukunft der christlichen Schulen

Israel -  Nach Budgetkürzungen stehen die christlichen Schulen in Israel vor massiven finanziellen Problemen. Nun diskutieren die Direktoren. Es geht um die Zukunft ihrer Schulen.

  Artikel lesen

Abtprimas Notker Wolf plant seinen Ruhestand

Abtprimas Notker Wolf plant seinen Ruhestand

Orden -  Noch ist Abtprimas Notker Wolf Chef von 20.000 Benediktinern weltweit, doch Anfang September endet seine Amtszeit. Jetzt hat er verraten, was er danach vorhat.

  Artikel lesen

"Jetzt geht es um den Frieden"

"Jetzt geht es um den Frieden"

Kolumbien -  Ein Durchbruch, der für Jubel sorgt: Kolumbiens Regierung hat sich mit den FARC-Rebellen auf einen Friedensvertrag geeinigt. Die Kirche im Land warnt jedoch vor allzu großer Euphorie.

  Artikel lesen

Streit um abtrünnige Priester in Bolivien

Streit um abtrünnige Priester in Bolivien

Kirche -  Sie wurden aus der Kirche entlassen, weil sie Frauen und Kinder haben. Doch die rund 50 Geistlichen spenden weiterhin die Sakramente. Das gefällt den katholischen Bischöfen Boliviens gar nicht.

  Artikel lesen


Aktuelle Artikel

Aktuelle Artikel

Die tagesaktuelle Berichterstattung von katholisch.de im Überblick.

  Zur Rubrik
Verdammen oder sich zu eigen machen?

Verdammen oder sich zu eigen machen?

Standpunkt -  Thomas Seiterich über das Leitwort "Wir schaffen das!"

  Artikel lesen
Berufe in der Kirche

Berufe in der Kirche

Ob Pfarrer oder Pastoralreferent, Küster oder Kirchenmusiker: Die Berufe in der Kirche sind vielfältig – und angesichts von immer größeren Pfarreien und zurückgehenden Priesterzahlen stehen sie vor großen Herausforderungen. In unserem Dossier stellen wir die einzelnen Berufsbilder vor.

  Zum Dossier
"Jesus ist meine große Liebe"

"Jesus ist meine große Liebe"

Schwester Marjam Kiechle spricht über ihren Glauben und ihr Leben im Karmel in Köln.

  Video ansehen
Glaube
25
August
Tagesliturgie
 Kalenderblatt
Kirchenjahrkalender:
Namenstagkalender:
Stundenbuch:

Josef (oder José) von Calasanz (1556-1648) ist der Gründer des Ordens "der armen Regularkleriker der Mutter Gottes der frommen Schulen" (Piaristen). Josef studierte Philosophie und Theologie und wurde 1583 zum Priester geweiht. 1592 übersiedelte er nach Rom und widmete sich während der Pest 1595 der Krankenpflege. 1597 eröffnete er eine Schule für verarmte und verwaiste Kinder, die schnell wuchs. 1617 kam die päpstliche Anerkennung der so genannten Piaristen oder Schulbrüder; vier Jahre später folgte die Anerkennung als Orden. Josef wurde erster Generaloberer des Ordens und starb 1648 in Rom. 1767 wurde er heiliggesprochen.   

  Zum Kalenderblatt

Papst betet für Erdbebenopfer in Italien

Papst betet für Erdbebenopfer in Italien

Italien -  Papst Franziskus hat die Opfer des verheerenden Erdbebens in Italien seiner Nähe versichert. Auch Kardinal Reinhard Marx drückte gegenüber den italienischen Bischöfen sein tiefes Mitgefühl aus.

  Artikel lesen

Franziskus: Die Kirche muss Benedikt dankbar sein

Franziskus: Die Kirche muss Benedikt dankbar sein

Medien -  Der Papst hat das Wirken seines Vorgängers gewürdigt. Besonders dankbar zeigte sich Franziskus für die Hauptbeschäftigung Benedikts XVI. nach dessen Rücktritt.

  Artikel lesen


Video
Tagessegen - 25. August 2016

Tagessegen - 25. August 2016

Im Tagessegen für heute fragt sich Pfarrer Förg, wer eigentlich die Geheiligten in Christus Jesus sind, von denen der Apostel Paulus schreibt. Er findet eine vielfältige Antwort.

  Video ansehen

Was ist die Kurie?

Was ist die Kurie?

Als Römische Kurie wird die Gesamtheit der Leitungs- und Verwaltungsorgane des Heiligen Stuhls für die Kirche bezeichnet. Eine neue Folge der Serie "Katholisch für Anfänger" erklärt, wie die Kurie aufgebaut ist.

  Video ansehen

"Wir sind beide guten Willens"

"Wir sind beide guten Willens"

Diplomatie -  Seit einem halben Jahr ist bekannt, dass der Vatikan mit der Volksrepublik China im Gespräch ist. Nun äußert sich Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin zu den Verhandlungen.

  Artikel lesen

Alt-Bundespräsident Walter Scheel ist tot

Alt-Bundespräsident Walter Scheel ist tot

Tod -  Der vierte deutsche Bundespräsident, Walter Scheel, ist am Mittwoch gestorben. Der FDP-Politiker wurde 97 Jahre alt. Kardinal Reinhard Marx würdige ihn als lebensfrohen und visionären Politiker.

  Artikel lesen


Social Media

Erlaubt oder verboten?

Erlaubt oder verboten?

Kirchenasyl -  Was hat es mit dem Kirchenasyl auf sich? Sozialethiker Andreas Lob-Hüdepohl hat 2015 mit katholisch.de über das Verhältnis von Staat und Kirche, zivilen Ungehorsam und das Gewissen des Einzelnen.

  Artikel lesen

Georg Bätzing legt Treueeid auf Verfassung ab

Georg Bätzing legt Treueeid auf Verfassung ab

Bistum Limburg -  Am 18. September wird Georg Bätzing als Nachfolger von Franz-Peter Tebartz-van Elst zum neuen Bischof von Limburg geweiht. Am Mittwoch legte er vorab den dazu notwendigen Verfassungseid ab.

  Artikel lesen


Shop

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2016